Wir unterstützen Ihren Kenntnis- und Erfahrungsgewinn!

Die Entwicklung in Einrichtungen des Gesundheitswesens schreitet immer rasanter voran. Diese Veränderungen erfordern eine Anpassung an veränderte Aufgaben und Kenntnisse. Das Hospital zum Heiligen Geist fördert und entwickelt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ein vielfältiges Fortbildungsangebot.

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Bereiche neben der Option, externe Fort- und Weiterbildungen wahrzunehmen, ein vielfältiges Angebot an innerbetrieblichen Fortbildungen. Es stehen daher sowohl Präsenzschulungen als auch eine vielseitige Auswahl an interaktiven E-Learnings über unsere digitale Lernplattform des Thieme-Verlags zur Verfügung.

Weiterbildung Ärzte

  • Pflichtfortbildungen (z.B. Mega-Code-Training und praktische Schulungen für Brandschutz und Hygiene)
  • Externe Fort- und Weiterbildungen
  • E-Learnings über unsere digitale Lernplattform des Thieme-Verlags
  • E-Journals des Thieme & Frohberg-Verlags für alle Mitarbeiter im Ärztlichen Dienst, z.B. Der Chirurg, Der Internist, Der Anästhesist, etc.
  • In unserem hausinternen Intranet steht Ihnen das aktuelle Fortbildungsprogramm inklusive Veranstaltungstermine zur Einsicht jederzeit zur Verfügung

Weiterbildungsermächtigungen

Die klinikinterne Weiterbildung erfolgt in Form regelmäßiger Weiterbildungsveranstaltungen. Die Facharztausbildung orientiert sich anhand der geltenden Weiterbildungsrichtlinien der Hessischen Landesärztekammer.

In unseren Kliniken gibt es folgende Weiterbildungsermächtigungen:

Chirurgie

  • Common Trunk: 24 Monate
  • Allgemeinchirurgie: 48 Monate (incl. Common Trunk)
  • Viszeralchirurgie: 72 Monate (volle Weiterbildungsermächtigung incl. Common Trunk)
  • Orthopädie/ Unfallchirurgie: 48 Monate (incl. Common Trunk)
  • Spezielle Unfallchirurgie: 12 Monate
  • Spezielle Viszeralchirurgie: 24 Monate
  • Gefäßchirurgie: 18 Monate
  • Proktologie: 12 Monate

Innere Medizin

  • Allgemeine Innere Medizin: 36 Monate
  • Kardiologie: 24 Monate
  • Wichtig: Wir fördern ebenfalls in Kooperation mit der Deutschen Krankenhausgesellschaft die Weiterbildung zum Allgemeinmediziner.

Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe: 36 Monate.
  • Der Chefarzt der Klinik ist MIC 2 und AGUB 1 zertifiziert.

Anästhesie-, Intensiv- und Notfallmedizin

  • Klinik für Anästhesie-, Intensiv- und Notfallmedizin: 24 Monate.
  • Die Weiterbildung beinhaltet u.a. die präoperative Evaluation, die Durchführung der Narkoseformen sowie die postoperative Überwachung, die Intensiv- und Notfalltherapie sowie die Schmerztherapie.

Weiterbildung Pflege- und Funktionsdienst

Ihr beruflicher Weg ist noch nicht zu Ende?

Folgende Weiterbildungen bieten wir im „Hospi“ an:

  • Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie
  • Fachweiterbildung Notfallpflege
  • Fachweiterbildung Operationsdienst
  • Ausbildung zum operationstechnischen Assistenten
  • Weiterbildung zum Praxisanleiter
  • Weiterbildung zur Stations-, Gruppen- und Wohnbereichsleitung
  • Weiterbildung zum Hygienebeauftragen in der Pflege im Krankenhaus 

Darüber hinaus gibt es für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diverse Fortbildungen:

  • Interaktives E-Learning über unsere digitale Lernplattform des Thieme-Verlags
  • Fachbezogene Fortbildungen je nach Einsatzbereich (z.B. Dekubitus, Stoma, Wundversorgung)
  • Pflichtfortbildungen (z.B. Mega-Code-Training und praktische Schulungen für Brandschutz und Hygiene)
  • In unserem hausinternen Intranet steht Ihnen das aktuelle Fortbildungsprogramm inklusive Veranstaltungstermine zur Einsicht und Online-Anmeldung jederzeit zur Verfügung

Weiterbildung allgemein

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wenn sie ihre berufliche Qualifikation zu Ihren und unseren Gunsten erweitern möchten. Mögliche Unterstützungsformen sind:

  • Dienstbefreiung
  • Kostenübernahme für die beantragte Weiterbildung
  • Kostenübernahme für Reisen und Unterkunft
  • Kostenübernahme der Verpflegung

Wir bieten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

  • abteilungsbezogenen Fortbildungen, wie z.B.:
    • regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse für alle (!) Mitarbeiter,
    • DRG-Systeme,
    • Windows-Grundlagen und -Vertiefungen
  • Berufsbezogene Sportkurse (Rückentraining, etc.) 
  • In unserem hausinternen Intranet steht Ihnen das aktuelle Fortbildungsprogramm inklusive Veranstaltungstermine zur Einsicht und Online-Anmeldung jederzeit zur Verfügung
  • Neue und innovative Pflichtfortbildungen (z.B. praktische Schulungen für Brandschutz mit Löschübungen oder Hygiene „Aktion saubere Hände“)

Bereit?

…für den kleinen Wechsel mit der großen Wirkung? 
Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen und Bewerbungen!

Wir sind für Sie da!

12 + 8 =